Der neue Sprinter.

Ein Alleskönner für jede Branche.

Der neue Sprinter ist für alle Einsatzwecke gerüstet.

  • Von Baustelle bis VIP-Shuttle: Für jede Anwendung das passende Konzept
  • Frontantrieb ermöglicht neue Einsteiger-Lösungen für KEP
  • Spezifische Anpassung an jede Transportanforderung möglich


Ob Aufbauten, Motoren, Radstände oder Antriebskonzepte: In Sachen Vielfalt ist der neue Sprinter kaum zu schlagen. So universell wie er selbst sind auch die Branchen und Anwendungsfälle, in denen die Transporter-Ikone zuhause ist. Die folgenden Kundensegmente, Einsatzzwecke und ihre speziellen Herausforderungen stehen exemplarisch für die Vielzahl an Möglichkeiten, die das Konzept des neuen Sprinter bietet – mehr als je zuvor. Die verschiedenen Einsatzzwecke im Überblick:

1. KEP (Kurier-Express-Paket-Dienst): Effizient und bequem durch den Alltag bei Lieferfahrten

2. eGrocery: Der Handel mit Lebensmitteln boomt

3. Service: Neue Optionen abseits der klassischen Anforderungen

4. Personenbeförderung: Bequem für Passagiere, günstig für Betreiber

5. Baugewerbe: Leistungsfähig auch unter schwersten Bedingungen

6. Handwerk: Aushängeschild und Allroundtalent

7. Spezialaufgaben: Kostbare Möbel finden ebenso ihren Platz wie sperrige Gitterboxen oder schwere Paletten

8. Reisemobile: Bandbreite reicht vom Kastenwagen bis zum Triebkopf

Mediengalerie:
scroll up